Keyboardausbilderin Waltraud Berger unterrichtet derzeit per Skype und auch Wilhelm Nill hat in den vergangenen Wochen verschiedene Angebote in digitaler Form eingerichtet, um den Akkordeonunterricht trotz der geltenden Beschränkungen fortführen zu können. Erfreulicherweise machen die meisten Schülerinnen und Schüler davon Gebrauch. Das Musizieren mit Herrn Nill in digitaler Form klappt zum Beispiel bei Mika super. Aufgrund der zeitlichen Flexibilität gibt es immer eine Möglichkeit zum Verschieben der Unterrichtseinheit, wenn die Schule mal Videokonferenzen zur gleichen Zeit anordnet. Bei Michael funktioniert der digitale Unterricht ebenfalls sehr gut, er trifft sich jeden Montag via Skype mit dem Lehrer. Der Musikunterricht – wenn auch digital – bringt aus dem Blickwinkel seiner Mama eine angenehme oder sogar zwingend notwendige Abwechslung in den recht stressigen Alltag mit Homeoffice und Homeschooling. Nach den Pfingstferien wird es möglich sein, den Präsenzunterrichtsbetrieb für Einzelne und Kleingruppen den maßgeblichen Verordnungen entsprechend nach und nach wieder aufzunehmen. Unser Dank gilt den beiden Lehrkräften Waltraud und Willi dafür, dass sie sich situationsbedingt zeitnah dem präsenzlosen Unterricht als Alternative zugänglich gezeigt haben. 

Michael Betke während des Online-Unterrichts

Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 25.05.2020 (Presseberichte)

Erfreulicherweise konnte der 1. Vorsitzende Martin Bellm auch zum diesjährigen Familientag wieder zahlreiche Kinder und Erwachsene in unserem Vereinsheim begrüßen. Zunächst durften jede Schülerin und jeder Schüler – bestens vorbereitet von Waltraud Berger (Keyboard) und Wilhelm Nill (Akkordeon) – allein ein Musikstück vorspielen, worauf Liedvorträge in Kleingruppen folgten. Dabei waren u.a. Kinderlieder, moderne Filmmusik, eine Piratenweise sowie ein Rocksong zu hören. Schließlich spielten noch alle – trotz ihrer unterschiedlich langen Ausbildungsdauer – gemeinsam Stücke unter Leitung von Herrn Nill. Gekonnt „erzählte“ dann Akkordeonschüler Michael Betke zusammen mit Wilhelm Nill instrumental eine Kurzgeschichte für zwei Akkordeons, bevor der Akkordeonlehrer solistisch seine Fingerfertigkeit auf den Tasten bewies. Mit all diesen musikalischen Darbietungen wurde gezeigt, wie vielseitig einsetzbar die beiden Instrumente Akkordeon und Keyboard sind, welche beim HCN unterrichtet werden. Das lustige Jonglage-Programm von „Fireheadz“ und die alljährliche Schätzfrage ließen die Unterhaltung an diesem Nachmittag nicht zu kurz kommen. Wir wünschen allen Auszubildenden des Vereins weiterhin viel Freude am Musizieren und hoffen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Akkordeon-AG, die nun an der Sebastianschule begonnen hat, ebenfalls Spaß daran haben, so dass sie schon am Schuljahresende gute Lernergebnisse vorweisen können.

IMG_5438IMG_5457


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 18.11.2019 (Presseberichte)

scale-2000-1000-0Y_o9pgn6Q4beyFWe77I   scale-2000-1000-vGb71qEBo6k7L_QigF9m

Nach dem Gastauftritt des 1. Orchesters beim Mostfest der Harmonika-Freunde Büchenau

musizierten noch die Akkordeonschüler von Wilhelm Nill auf der Festbühne.


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 22.09.2019 (Presseberichte)

Einladung 2019


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 06.06.2019 (Presseberichte)

Spiel & Grill


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 05.06.2018 (Presseberichte)

 Einladung

Um unseren Auszubildenden die Gelegenheit zu geben, ihre musikalischen Leistungen vor Publikum unter Beweis zu stellen, werden wir auch in diesem Jahr einen Familientag veranstalten, der

am Sonntag, 19. November, um 14.30 Uhr

im Haus der Harmonika stattfindet. Neben den Azubis mit Angehörigen und Freunden, den Teilnehmern der Akkordeon-AG an der Sebastianschule sowie den Vereinsmitgliedern mit Familien sind selbstverständlich auch alle anderen interessierten Personen eingeladen. Der Zauberkünstler Hans Alt wird für zauberhafte Unterhaltung bestens sorgen. Wir freuen uns auf einen kurzweiligen, unterhaltsamen Nachmittag mit hoffentlich zahlreichen Anwesenden. Eine vorherige Anmeldung bis 14.11.17 bei Tanja Reger (telefonisch unter 07251/349388 oder per Mail an schriftfuehrer@hcneuthard.de) würde die Planungen vereinfachen.


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 25.10.2017 (Presseberichte)

Spiel & Grill Einladung


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 21.06.2017 (Presseberichte)

HCN Familientag Plakat


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 30.10.2016 (Presseberichte)

Werbung 2016


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 16.08.2016 (Presseberichte)

Einladung Spiel & Grill


Kategorien Allgemein, Ausbildung
Veröffentlicht am 26.06.2016 (Presseberichte)

« Ältere Einträge